Krav Maga Defcon: Kompaktkurs

Dieses Seminar bietet einen kompakten Überblick über Krav Maga Defcon (KMD). Es ermöglicht ein Gefühl für Grundprinzipien , diverse Techniken, die zugrunde liegende mentale Grundhaltung sowie das eigentliche Training des Systems zu bilden.

Daher eignet es sich sehr gut für unerfahrene Einsteiger (alters-, geschlechts-, und fitness-unabhängig!) sowie diejenigen, die bereits Vorerfahrung mitbringen und sich KMD einmal anschauen möchten. Aber auch KMD-Trainierende erlangen mit dem Kurs abseits des wöchentlichen Trainings nochmals eine ausrichtende und grundlegende Perspektive auf das System.
Inhalte des Seminars im Überblick:

-Psychologische Überlegungen zur Selbstverteidigung
-Hintergrundinfos zu Notwehr/ -hilfe und Verhältnismäßigkeit
-Taktisches Grundverhalten
-Training diverser Techniken
-Heranführung an verschiedene Trainingsformen

Bitte beachten:

Ausrüstung: Pflicht: Tiefschutz | Optional: Mundschutz, Boxhandschuhe

Bekleidung: Sportbekleidung

Voraussetzungen: Keine

Zulassung zum Kurs nur unter den folgenden Bedingungen:
  1. Vollendetes 16. Lebensjahr - Ausnahmen werden im Einzelfall nach persönlicher Absprache gemacht.
  2. Keine Vorstrafen wegen Gewalt- oder Kapitalverbrechen. (ein polizeiliches Führungszeugnis, bzw. ein Strafregisterauszug kann vom Organisator jederzeit verlangt werden).
  3. Nicht korrekte Angaben bezüglich Alter, oder verheimlichen von relevanten Vorstrafen haben den Ausschluss vom Kurs ohne Rückerstattung der Kursgebühren zur Folge.
  4. Folgende Grundhaltung wird vorausgesetzt: Kooperatives, freundliches Miteinander; Anpassung und Achtgebung auf den Trainingspartner und andere Teilnehmer.
  5. Die Unfallversicherung ist Sache der Teilnehmer (Private Unfallversicherung / Privathaftpflichtversicherung).
  6. Das Lehrteam hat für die sportfachgerechte Anleitung zu sorgen und übernimmt die Aufsichtspflicht. Die Teilnahme am Seminar erfolgt ausschließlich auf eigene Gefahr. Für Personen- und Sachschäden übernimmt die Sportschule keinerlei Haftung.
  7. Der Organisator behält sich das Recht vor, eine Anmeldung ohne Angabe von Gründen jederzeit abzulehnen.